18August

Richtfest beim SV Elz

Top-Leistung von Vereinsmitgliedern und Handwerkern: Vereinsheim kommt gut voran

Team beim Dachaufbau

Das Richtfest am 15. August 2014 war eine ideale Gelegenheit für den SV Elz, mit allen Beteiligten am Neubau des Vereinsheim in geselliger Runde zusammen zu kommen und herzlich Danke zu sagen!.

Mit seiner Rede bedankte sich der 1. Vorsitzende Mario Schüren bei allen fleißigen Helfern aus und um den Verein, allen Handwerkern, der Gemeinde Elz und dem Landessportbund Hessen.

Das Dach wurde nicht mit einem dem Richtkranz sondern mit einem gelb-schwarzen Richtbaum geschmückt. Unsere Zimmerleute Hans und Stefan Michel führten den Richtspruch aus, tranken tradionell mit Schnaps auf das Wohl des Hausbesitzers und ließen am Ende des Richtspruches das Glas vom Dach fallen. Da das Glas am Boden zersprang, kann dies nur als gutes Omen für das neue Vereinheim gewertet werden.

Jetzt heißt es weiter in die Hände spucken und mit dem Innenausbau zu beginnen.

Eine Zusammenfassung bietet der pdf-Dokument Bericht der Nassauischen Neuen Presse vom 18.08.2014.

 

Architektin Astrid Michel-Schüren

Stellvertrend für alle Helfer und deren großartige Leistung, ist hier unsere Architektin Astrid Michel Schüren genannt.

Richtfest

Geschrieben von Klaus Sommer, Posted in Blog